Thrombose/ Thromboseprophylaxe

Unsere Implementierungspartnerin und Autorin des neuen SuperNurse-Moduls, Jacqueline Stiehl, meint:„Blutgerinnsel können ihren Weg in die Lunge, das Herz oder das Gehirn finden und unter anderem Lungenembolien, Herzinfarkte und Schlaganfälle verursachen. Daher ist das richtige Fachwissen elementar, um die Thrombose und eine der gefährlichsten Komplikation der Thrombose, die Lungenembolie, rechtzeitig zu erkennen.“

Foto_JaStiehl_neu_quadrat

Prophylaxen in der Pflege

Unsere Implementierungspartnerin und Autorin des neuen SuperNurse-Moduls, Jacqueline Stiehl, meint:„Angesichts der aktuellen Situation ist das Thema ‚Prophylaxen in der Pflege‘ von elementarer Bedeutung, da geschwächte und kranke Bewohner und Patienten einem erhöhten Risiko für weitere Gesundheitsstörungen ausgesetzt sind.

Mit dem richtigen Fachwissen können beruflich Pflegende in dieser Zeit ihr Wissen, unter anderem zu den Prophylaxen:„Obstipation, Dehydratation, Parotitis, Intertrigo, Aspiration- und Deprivation“ spielerisch festigen und damit einen wichtigen Beitrag zur Risiko-Minimierung von Gesundheitsstörungen und damit zur Gesunderhaltung leisten.“

Am häufigsten tritt eine ...
Ein Symptom einer Thrombose ist der:
Bewegungsübungen aktivieren ...
Thrombose/ Thromboseprophylaxe
Du hast {{userScore}} von {{maxScore}} Fragen richtig beantwortet.
{{title}}
{{image}}
{{content}}
Pflegende sind aufgefordert ihre ...
Eine Maßnahme der Intertrigoprophylaxe ist ...
Eine allgemeine Maßnahme der Aspirationsprophylaxe ist es, eine Verlegung der Atemwege ...
Prophylaxen in der Pflege
Du hast {{userScore}} von {{maxScore}} Fragen richtig beantwortet.
{{title}}
{{image}}
{{content}}

Neugierig geworden?

Mehr als 2.200 Fragen zu über 27 Fachthemen. Mit 300 erklärten Fachbegriffen. Immer auf dem aktuellsten Stand der Pflegewissenschaft. Flexibel überall und zu jederzeit auf dem eigenen Smartphone oder Tablet nutzbar.