+++ Post von +++

Der neue Expertenstandard – jetzt schon in SuperNurse® Förderung der Mundgesundheit in der Pflege

Der neue Expertenstandard Förderung der Mundgesundheit in der Pflege ist erst seit wenigen Tagen veröffentlicht – und schon jetzt kannst Du Dich durch das neue Fachthema quizzen und Dein Wissen auf die Probe stellen.

Du hast noch keinen SuperNurse Premium-Zugang, um den Expertenstandard durchzuspielen? Teste unten Dein Wissen anhand ausgewählter Testfragen, begeistere jetzt Deinen Arbeitgeber mit unserem Angebot oder melde Dich bei uns.

s_exp_mundgesundheit

Förderung der Mundgesundheit in der Pflege Über das neue Fachthema

Sobald es zur Pflegebedürftigkeit kommt, ist auch die Selbstständigkeit in der Zahnpflege in Gefahr. Zwar steigt die generelle Anzahl der Menschen, die auch noch im Alter ihre eigenen Zähne haben, doch haben chronische Erkrankungen und medikamentöse Einflüsse auch Auswirkungen auf die Mundgesundheit. Die Zahnpflege muss immer Teil der pflegerischen Betreuung sein und die Mundgesundheit kontinuierlich kontrolliert werden.

Bei unseren Autor:innen des neuen Fachthemas zum Expertenstandard Förderung der Mundgesundheit könnten wir nicht stolzer sein: Mit Prof. Dr. med. dent. Roswitha Heinrich-Weltzien und Dr. med. dent. Elmar Ludwig sind Autor:innen auf uns zugekommen, die an der Entwicklung des neuen Expertenstandards beteiligt waren. Als renommierte Expertin für Mundgesundheit in der Pflege war außerdem Ramona Waterkotte mit an Bord.

Der neue Expertenstandard – Behind the Scenes

Wir können Dir jetzt schon einmal verraten, dass die Autor:innen des neuen Expertenstandards uns einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. Demnächst erwartet Dich ein Behind-the-Scenes-Interview mit dem Autor:innenteam des Expertenstandards Förderung der Mundgesundheit.

Du hast noch keinen Premium-Zugang zu SuperNurse®? Teste jetzt Dein Wissen in zufälligen Fragen zu dem neuen Fachthema!

Zum Basis-Set der Mundpflege gehört NICHT ...
Selbsteinschätzung des Menschen mit Unterstützungsbedarf bei der Mundpflege ist wichtig, sofern der Pflegebedürftige oder seine Angehörigen dies vornehmen können. Warum?
Sie entdecken eine leicht blutende, scheinbar entzündete Stelle im Mund des Patienten. Was tun Sie?
Expertenstandard Förderung der Mundgesundheit (November 2021)
Du hast {{userScore}} von {{maxScore}} Fragen richtig beantwortet.
{{title}}
{{image}}
{{content}}