Die Quiz-App für die Pflege
✆ Direktkontakt 02159 92 99 640

Datenschutzbestimmungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an SuperNurse.

Die GWP - Gesellschaft für digitales Wissensmanagement in der Pflege (haftungsbeschränkt)  (im folgenden „GWP“) fühlt sich dem Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in hohem Maße verpflichtet und berücksichtigt dies bei allen Geschäftsprozessen.

"Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt dabei ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und der erforderlichen Datensicherheit.

Der Notwendigkeit des umfassenden Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend halten wir uns an die insoweit maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen des Deutschen Datenschutzgesetzes, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (nachfolgend „BDSG“), des Telemediengesetzes (nachfolgend „TMG“) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir sind als Anbieter von SuperNurse einerseits verantwortliche Stelle im Sinne von § 3 Abs. 7 BDSG, andererseits daneben auch Diensteanbieter im Sinne von §§ 12 ff. i.V.m. § 2 Nr. 1 TMG."

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die auf den von der GWP betriebenen Webseiten, Mobilanwendungen (Mobile App“) sowie Portalen und in sämtlichen Online-Spielen der GWP („Website“) angeboten werden.

Unsere Dienste können Links zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich unsere Datenschutzhinweise nicht erstrecken und für deren Inhalt wir trotz sorgfältiger Prüfung nicht verantwortlich sind.

Mit dieser Datenschutzerklärung wird der Nutzer darüber informiert, wie dessen personenbezogenen Daten bei der GWP verwendet werden. Vor der Nutzung erklärt sich der Nutzer ggf. damit einverstanden, dass personenbezogenen Daten von uns auf die in diesem Datenschutzhinweis dargelegte Weise erhoben und verwendet werden. Eine Verwendung von Nutzerdaten ist für die technische Inanspruchnahme, für die kommunikative Ausgestaltung und die Weiterentwicklung unserer Spiele erforderlich.

Sie können etwaig erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe Ziffer 8 „Möglichkeit zum Widerruf“). Für Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch die GWP wenden Sie sich bitte an uns (siehe Ziffer 9 „Fragen zum Datenschutz und Kontakt“).

1. Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die GWP

1.1 Beim bloßen Besuch unserer Websites bleiben Sie anonym.

1.2 Das von Ihnen genutzte  Endgerät übermittelt im Rahmen jedes Zugriffs als registrierter Nutzer auf unsere Dienste aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren bzw. den Server unseres Webspace Providers (sog. Serverlogfiles). Diese Daten werden automatisch von uns oder von Dritten in unserem Auftrag erhoben und gespeichert. Sie umfassen insbesondere die folgenden Informationen: Name der abgerufenen (mobilen) Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf,, das Betriebssystem des Nutzers, die sog. Referrer ULR (die zuvor von ihnen besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider.

Aus diesen Daten können Statistiken generiert werden, die der GWP helfen, die angebotenen Leistungen auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Eine personenbezogene Verwendung erfolgt nicht, sondern es findet lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze statt.

1.3 Darüber hinaus erfährt, erfasst und nutzt die GWP grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung der Website und/oder der Mobile App im Rahmen Ihrer Anmeldung bzw. Registrierung und ggf. bei der Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Diensten mitteilen. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse enthalten.

Die GWP wird insbesondere folgende personenbezogene Daten erheben:

- Registrierungsdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Passwort, PLZ, Ort, Qualifikation, etc)

- Transaktionsdaten (z.B. bei Käufen);

- interaktive Nutzerdaten (z.B. Spielstand)

Diese Daten werden von der GWP insbesondere für folgende Zwecke erhoben:

- Erstellung des Accounts;

- Erstellung von anonymisierten Auswertungen pro Organisation

- Zu Zwecken der Werbung, Marktforschung,

- Newsletter (soweit eingewilligt)."

1.4 Im Rahmen der Ausführung des abgeschlossenen Nutzungsvertrages, insbesondere im Rahmen der von Ihnen gewählten kostenpflichtigen Dienstleistungen kann die Angabe von weiteren Daten, wie z.B. vollständiger Name, Adresse, die Kontoverbindung, Kreditkartennummern etc. erforderlich werden.

Auch für die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder zu Ihrer Betreuung ist es manchmal erforderlich, Sie nach persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu fragen. Die GWP wird diese Daten vertraulich und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandeln.

1.5 Die GWP weist Sie an dieser Stelle darauf hin, dass Bestands-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen des §§ 14, 15 TMG bzw. des § 28 BDSG erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Erfüllung des Vertrages und auch für Zwecke der Abrechnung erforderlich ist.

1.6 Die GWP löscht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten unverzüglich auf Veranlassung des Berechtigten, sofern dem nicht zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2. Erhalt von Informationen zum Spiel / Newsletter

Der Nutzer hat jeweils die Möglichkeit (z.B. bei Anmeldung zu einem Spiel), E-Mail- oder sonstige elektronische Adressen mitzuteilen, damit wir spielbezogene Benachrichtigungen schicken können. Außerdem kann der Nutzer Newsletter zu SuperNurse bei uns bestellen.

Dem Erhalt von E-Mail-Werbung oder eines Newsletters kann der Nutzer jederzeit widersprechen und die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Am einfachsten geht das, indem der Nutzer den dafür vorgesehenen Link bzw. die Funktion in der jeweiligen E-Mail verwendet und  die Einstellungen so wie der Nutzer es möchte festlegt.

3. Einsatz von Cookies, Web Beacons, Werbung von Dritten, Links zu anderen Websites, Mobile App

3.1 Google Analytics

Die Website www.supernurse.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Anzeigegerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

3.2 Conversion-Tracking-Pixel von Facebook

Unsere Webseite verwendet “Conversion-Tracking-Pixel” von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA,http://www.facebook.com (“Facebook”) und/oder Twitter International Company, The Academy 42, Pearse Street, Dublin 2, Ireland, http://www.twitter.com (“Twitter”). Dieses Tool ermöglicht uns, die Aktionen von Nutzern nachzuverfolgen, nachdem sie durch einen Klick auf eine Werbeanzeige eines Partners auf eine Webseite des Providers weitergeleitet wurden. Dadurch sind wir in der Lage, die Wirksamkeit von Facebook- oder Twitter-Anzeigen für statistische Zwecke oder zu Marktforschungszwecken aufzuzeichnen. Die dabei erhobenen Daten sind anonym. Das bedeutet, dass wir keinerlei persönliche Daten einzelner Nutzer sehen. Jedoch werden die gesammelten Daten von Facebook oder Twitter gespeichert und verarbeitet. Wir unterrichten Sie hierüber gemäß der uns zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Informationen. Facebook und Twitter können diese Daten mit Ihrem Facebook- oder Twitter-Account verbinden und sie in Übereinstimmung mit ihren eigenen Datenschutzbestimmungen unter https://www.facebook.com/about/privacy/ oder https://twitter.com/privacy für ihre eigenen Werbezwecke verwenden. Das Conversion-Tracking ermöglicht Facebook, Twitter und ihren jeweiligen Partnern, Ihnen Anzeigen auf und außerhalb von Facebook oder Twitter zu zeigen. Darüber hinaus wird für diese Zwecke in beiden Fällen ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie ihr Einverständnis dazu widerrufen möchten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ oder https://twitter.com/settings/security.

3.3 Flurry

Die mobilen Apps der GWP verwenden die Dienste von Flurry Analytics, dem Analysedienst von Flurry Inc. Flurry Analytics ermöglicht der GWP eine Analyse der Performance und der Nutzung der Apps durch die Nutzer. Die von Flurry erzeugten Informationen über die Performance und die Nutzung der Pressmatrix-Apps werden in der Regel an einen Server von Flurry übertragen und dort gespeichert. Über Flurry Analytics werden u.a. folgende technische Daten erhoben: Endgeräte-Modell, Flurry-Versionsnummer, Betriebssystem inklusive Versionsnummer, Zeitstempel, App-Version, Providername, Nutzungszeit und Spracheinstellung, Ländercode, Zeitzone, Netzwerkstatus, Batteriestatus, Fehlerberichte.

Soweit Flurry auf das einzelne Endgerät bezogenen Daten erhebt, (Mac-Adresse, IMEI-Nummer, Device Identifier), werden diese nach der Erhebung direkt gelöscht und durch einen Flurry-spezifischen Code ersetzt. Der GWP werden die über Flurry gewonnenen Informationen in aggregierter Form bereitgestellt, wie z.B. Anzahl der Nutzer in einem Zeitraum, Anzahl der Nutzer pro Gerätetyp, Nutzungszeit. Die GWP wertet keinen personenbezogenen Daten aus. Die Nutzer der GWP Apps können die Datenerhebung über Flurry Analytics jederzeit verhindern. Dazu klicken Sie auf den nachfolgenden Link und folgen den dortigen Anweisungen: https://www.flurry.com/legal-privacy/end-user-opt-out.

3.4 Push-Benachrichtigungen

Wenn Sie entsprechende Einstellungen an Ihrem Gerät vorgenommen haben, kann die GWP Push-Benachrichtigungen an Ihr mobiles Gerät senden, um Ihnen Updates für Games und andere relevante Nachrichten mitzuteilen. Sie können Push-Benachrichtigungen auf der Seite „Optionen“ oder „Einstellungen“ in der Mobile App oder in den Einstellungen Ihres Gerätes verwalten.

4. Datensicherheit

4.1 Die GWP ist stets bemüht, in zumutbarem Umfang Vorkehrungen zu treffen, um unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie die unbefugte Verwendung oder Verfälschung dieser Daten zu verhindern und die entsprechenden Risiken zu minimieren. Dennoch ist die Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, stets mit Risiken verbunden und kein technologisches System ist völlig frei von der Möglichkeit manipuliert oder sabotiert zu werden.

4.2 Die GWP verarbeitet die von Ihnen erhobenen Informationen nach dem deutschen Datenschutzrecht. Alle Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis und die Datenschutzbestimmungen verpflichtet und diesbezüglich eingewiesen. Bei Bezahlvorgängen werden Ihre Daten unter Verwendung des SSL-Verfahrens verschlüsselt übertragen.

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

5.1 Die GWP wird Ihre personen- und/oder abrechnungsbezogenen Daten grundsätzlich nur an Dritte, d.h. mit der GWP kooperierende Unternehmen oder externe Dienstleister weitergeben, soweit dies zur Vertragserfüllung und zur Zahlungsabwicklung sowie zum Schutz anderer Nutzer erforderlich und gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist.

5.2 Im Übrigen werden Ihre personenbezogene Daten nur dann weitergegeben, wenn dies zum Schutz anderer Nutzer oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich und nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zulässig ist. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass die GWP gegebenenfalls aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder z.B. richterlichen Anordnungen zu der Weitergabe von Daten verpflichtet ist (z.B. Weitergabe an Ermittlungsbehörden). Die Weitergabe erfolgt stets nur soweit dies erforderlich und gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist.

5.3 In allen anderen Fällen wird die GWP Ihre persönlichen Daten, die Sie der GWP im Rahmen Ihrer Registrierung und zur Auftragsbearbeitung überlassen haben, nur weitergeben, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben.

6. Änderungen

Die GWP kann jederzeit diese Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt der Seite ändern oder den Zugriff auf diese Seite ändern oder sperren. Die GWP wird auf solche Änderungen mit geeigneten Mitteln hinweisen.

7. Möglichkeit des Widerrufs und Löschung von Daten

7.1 Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung der Informationen zum Spiel bzw. zum Newsletter widerrufen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@supernurse.de unter Angabe Ihres Spielernamens und Ihrer Emailadresse an die Sie die Informationen bzw. den Newsletter erhalten haben. Jeder Newsletter enthält einen Link, der Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Einwilligung zu widerrufen und den Newsletter abzubestellen.

7.2 Auf Ihre Aufforderung hin löscht die GWP personenbezogene Daten, d.h. Daten, die die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse des Nutzers enthalten, schnellstmöglich, sofern nicht zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder andere Pflichten der Löschung entgegenstehen.

8. Fragen zum Datenschutz und Kontakt / Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie sind berechtigt, jederzeit von der GWP unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Ersuchen der Auskunft ist unter Beifügung einer Personalausweiskopie schriftlich an die GWP - Gesellschaft für digitales Wissensmanagement in der Pflege (haftungsbeschränkt) zu richten. Die Beifügung einer Personalausweiskopie dient dem Schutz Ihrer Daten vor Manipulation durch Dritte.

Bei Fragen zum Datenschutz bei der GWP oder in dem Fall, dass Sie wünschen, dass die zu Ihrer Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihres Benutzernamens und Ihrer E-Mail-Adresse schriftlich an:

GWP - Gesellschaft für digitales Wissensmanagement in der Pflege (haftungsbeschränkt)

Giesenend 27A

40670 Meerbusch

 

 

Stand: Mai 2018

© Copyright GWP 2016-2018 - Alle Rechte vorbehalten.

Send this to a friend